Über Bodenseeblog

BodenseeBlog.de
die neue Kommunikationsplattform für Gäste und Gastgeber


Die Vielfalt der „Ferienregion Bodensee“ lebt vor allem auch durch die Verbundenheit seiner Bewohner mit den Traditionen. Mit den Festhalten an Bewährtem, ohne jedoch den Blick nach vorne zu vergessen. Als Ergebnis der Suche nach neuen Ideen für ein weiteres Bodensee-Marketing haben wir die neue Internetseite www.bodenseeblog.de ins Netz gestellt.

Es soll eine Plattform für Vermieter, Hoteliers, Restaurantbesitzer, Gastwirte und alle anderen sein, die direkt oder indirekt mit dem Tourismus zu tun haben – und denen eine außergewöhnliche Präsentation der Bodensee-Region am Herzen liegt.

In einzelnen Kategorien bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eigene Texte zu veröffentlichen. Auch Bodensee-Urlauber haben Gelegenheit, ihre Erfahrungen und Erlebnisse auf www.bodenseeblog.de einzutragen. Neben den touristischen Empfehlungen der Bodensee-Gastgeber wird dieser Blog so zu einer Kommunikationsplattform zwischen Urlaubern und Gastgebern werden – und dies absolut kostenlos.

Einige Beispiele, wie auch Ihr Beitrag aussehen könnte, haben wir schon veröffentlicht. Doch wichtig ist uns, dass jeder Schreiber sich selbst einbringt, schreibt, was ihm wichtig erscheint, was es Neues gibt usw. Ein Blog ist auch dazu da, subjektive Meinungen zu veröffentlichen. Ob Gastgeber oder Gast, jeder soll über Sehenswürdigkeiten oder sonstige touristische Highlights aus seiner persönlichen Sicht berichten. Und so wird sich im Laufe der Zeit ein hoch interessantes Spektrum an Meinungen ergeben, das www.bodenseeblog.de immer spannender machen wird.

Deshalb laden wir Sie recht herzlich ein, sich aktiv in unserem Block zu beteiligen, denn nur so wird es gelingen, unsere wunderschöne Region in einer noch nie gezeigten Vielfalt der Meinungen vorzustellen.

Ihre Beiträge schicken Sie uns einfach an beitrag@bodenseeblog.de.