18.01.2019

Die Mainau im Jahr 2019 – es warten himmlische Augenblicke


Das neue Jahr ist nun schon einige Tage alt und für die meisten hat der Arbeitsalltag längst wieder begonnen. Wer nicht gleich wieder dem üblichen Alltagstrott und -stress verfallen mag, nutzt die ersten Januartage für entspannte Spaziergänge durch die prächtige Winterlandschaft und fröhliche Schlittenfahrten (Petrus hat es in einigen Regionen Deutschlands viel zu gut gemeint mit dem Schneespaß) oder für erholsame Saunagänge und Schwimmzüge in der Therme. Ein schönes Ziel für Naturfreunde und Spaziergänger jeden Alters mit ausgedehnten und vielseitigen Spazierrouten sowie herrlichen Ausblicken ist beispielsweise die berühmte Blumeninsel Mainau. Die Aussicht auf den Bodensee und die umliegende Bergwelt ist reizvoll, ebenso die Gestaltung des floralen Eilands. Und wer sich nach dem Spaziergang aufwärmen möchte, besucht das tropische Schmetterlingshaus oder die faszinierende BRIO-Ausstellung im Barockschloss (noch bis zum 10. Februar 2019) oder genießt ein heißes Getränk in der Mainau-Gastronomie.

Das ganze Jahr hindurch ist die Mainau ein besonderer Anziehungspunkt, nicht nur auf Grund der originellen und gepflegten Pflanzungen und Arrangements auf der Insel, sondern auch wegen der vielen interessanten Veranstaltungen und Aktionen, die auf dem Kleinod im Bodensee organisiert werden. Hier sind zum Beispiel der Internationale Bodensee-Trachtentag Ende April, das beliebte Gräfliche Inselfest zum Sommeranfang, die Rosenwahl im Juni und die Dahlienwahl im Herbst zu nennen.

In diesem Jahr ist zudem die außergewöhnliche Open Air-Live-Inszenierung „MoraLand“ des Theater Anu vom 14. bis zum 17. August auf der Mainau zu genießen. Die Besucher werden in eine phantastische Welt mit kuriosen, farbenfrohen und wundervollen Installationen, Aktivitäten und Geschichten entführt. Auf dem „poetischen Theaterjahrmarkt“ können Besucher Erstaunliches erleben, darunter ein überdimensionales Kaleidoskop. Ausgefallene Klangerlebnisse, die Beziehung zwischen Mensch und Natur, das Wechselspiel von Licht und Schatten und viel mehr präsentieren die Moraner und das Publikum ist mittendrin.

Die zauberhafte Live-Performance „MoraLand“ passt thematisch natürlich bestens zum Jahresmotto der Mainau: „Sonne, Mond und Sterne“. Unter diesem Leitmotiv stehen selbstverständlich einige weitere Events und Attraktionen auf der Bodenseeinsel im Jahr 2019, wie beispielsweise die Orchideenschau „Unendliche Weiten“ und die Herbstausstellung zur Sonnenblume. Die Mainau-Köche verwöhnen darüber hinaus unter anderem mit einer Sternzeichenmenüreihe (3-Gänge-Menüs passend zu den Sternzeichen im Jahresverlauf), einem BBQ unter dem Sonnendach im Juli und einer Sternennacht im Palmenhaus im August. Naturfreunde und Genussmenschen dürfen sich daher auf interessante Stunden auf der Mainau freuen!

Bildquelle: www.mainau.de

Die Kommentare sind geschlossen.