4.07.2011

Winzerfest in Meersburg am Bodensee


9. Juli 2011 und 10. Juli 2011

Herrliche Tropfen an einem der schönsten Orte am Bodensee genießen, in Meersburg? Wundervoll gelegen an einem Rebhang mit weitem Blick auf das Schwäbische Meer besticht Meersburg mit seiner bezaubernden Lage im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem birgt die malerische Bodenseestadt zwischen Uhldingen-Mühlhofen und Immenstaad prunkvolle Bauten und außergewöhnliche Anziehungspunkte wie das Neue Schloss oder das Museum für Bildteppichkunst.

Am 2. Juliwochenende stehen jedoch nicht die zahlreichen bemerkenswerten Bauwerke oder die vielen interessanten Museen von Meersburg im Mittelpunkt. Stattdessen werden vielmehr die edlen, köstlichen Tropfen der Region bestaunt, denn am Samstag, den 9. Juli 2011 und am Sonntag, den 10. Juli 2011 laden die Meersburger Vereine zum Winzerfest ein. Hierzu gehören die Freiwillige Feuerwehr der Stadt, die Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes, die Stadtkapelle und der Fanfarenzug von Meersburg.

Zum traditionellen Winzerfest in der Unterstadt von Meersburg, das jedes Jahr entweder am ersten oder eben am 2. Juliwochenende veranstaltet wird, sind alle Weinfreunde herzlich eingeladen. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt, ebenso für das leibliche Wohl der Besucher. Besonderes Highlight wird sicher auch in diesem Jahr der Weinbrunnen sein, aus dem zum Winzerfest ein guter Tropfen fließt, anstatt des üblichen Wassers.

Interessierte Besucher können auf dem Meersburger Winzerfest am 09. und 10. Juli nicht nur regionale Spezialitäten kennen und lieben lernen. Gleichfalls ist ihnen ein Blick hinter die Kulissen vergönnt, der städtische Winzerverein offeriert interessante Führungen zur Weinherstellung. Einheimische und Bodenseeurlauber, die übrigens in den ansprechenden Hotels und Pensionen von Meersburg eine schöne Unterkunft finden, sind hierzu eingeladen.

Die Kommentare sind geschlossen.