29.03.2018

Erzählzeit ohne Grenzen mit zahlreichen Veranstaltungen zwischen Bodensee und Rheinfall


Krimifans, Freunde des Dramas, Thrillerliebhaber, Leser großer Liebesgeschichten und auch solche Büchernarren, die am liebsten Humoristisches in Papierform zwischen die Finger zum Lesen bekommen, können sich im April auf unterhaltsame, abwechslungsreiche Stunden freuen. Zum 9. Mal findet das Literaturfestival „Erzählzeit ohne Grenzen“ Singen-Schaffhausen statt und schafft in der Region zwischen dem malerischen Bodensee und dem beeindruckenden Rheinfall wieder mal ein Eldorado für alle Leseratten.

Zwischen dem 07. April und dem 15. April 2018 finden im Rahmen des grenzüberschreitenden Literatur-Events fast 60 Veranstaltungen mit mehr als 30 Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz statt – ein wahres Lesespektakel mit bekannten Literaten und Newcomern. Bücherfans aus nah und fern dürfen gespannt sein, denn neben renommierten, bereits prämierten Werken stehen auch Neuerscheinungen bei der 9. „Erzählzeit ohne Grenzen“ auf dem „Vorleseplan“. Als Autoren mit dabei sind unter anderem Monika Maron, Anne Reinecke, Mirko Bonné, Arno Camenisch und Tim Krohn – um nur einige Künstler anzuführen!

Die „Erzählzeit ohne Grenzen“ 2018 führt Lesebegeisterte ab dem 07. April beispielsweise nach Singen, Schaffhausen, Engen, Gailingen, Neunkirch, Rielasingen-Worblingen, Stein am Rhein und Tengen. 40 Städte und Kommunen in Deutschland und der Schweiz sind bis zum 15. April 2018 „Stationen“ des beliebten Literaturfestivals. Die teilnehmenden Autoren mit ihren facettenreichen Werken treffen hier auf ein bunt gemischtes (zweifellos begeistertes) Publikum.

Eröffnet wird die 9. „Erzählzeit ohne Grenzen“ am 07. April 2018 in der Stadthalle Singen mit dem Schriftsteller Tim Krohn, dem Schauspieler und Kabarettist Uli Boettcher sowie den Gypsy-Jazz-Musikern „Die Drahtzieher“. „Verabschiedet“ wird das grenzüberschreitende Festival am 15. April 2018 ebenfalls in der Stadthalle Singen mit einem Sonntagsfrühstück, hier mit dabei der Journalist, Schriftsteller und Weltreisende Helge Timmerberg.

Bildquelle: www.singen-kulturpur.de

Die Kommentare sind geschlossen.