20.07.2011

Orgelkonzerte in Konstanz am Bodensee


Vom 22. Juli bis zum 14. August 2011 ist Konstanz – die größte Stadt am Schwäbischen Meer und kulturelles Zentrum der Region – musikalischer Mittelpunkt für Organisten und Orgelliebhaber aus der ganzen Welt. Denn vom kommenden Freitag bis Mitte August finden in der baden-württembergischen Universitätsstadt nahe der Schweizer Grenze die 57. Internationalen Orgelkonzerte statt. Anerkannte Organisten aus Deutschland, der Schweiz aber auch Norwegen und den USA verweilen während dieser Zeit in Konstanz am Bodensee und präsentieren ihr Können.

Die Orgelkonzertreihe wird am Freitag, den 22. Juli mit einer Bachnacht von 20 Uhr bis 24 Uhr eröffnet. Das passende Ambiente für die Veranstaltungen dieser Bachnacht gewähren die Dreifaltigkeitskirche, die Stefanskirche und das beeindruckende Konstanzer Münster. An den kommenden Juli- bzw. Augustwochenenden folgen dann Aufführungen im Rahmen der sommerlichen Konzertreihe im Konstanzer Münster.
Das mächtige Münster „Unserer Lieben Frau“ wird im Bau und seiner Ausgestaltung der einstigen Bedeutung von Konstanz am Bodensee – ehemalige Bischofsstadt, Freie Reichsstadt und Konzilstadt – durchaus gerecht. Der imposante, romanische Sakralbau gehört zu den größten seiner Art im Südwesten der Bundesrepublik und prägt bis heute das historische Zentrum von Konstanz.

Nicht nur erwachsene Musikliebhaber kommen bei den Internationalen Orgelkonzerten vom 22. Juli bis zum 14. August 2011 auf ihre Kosten. Am Mittwoch, den 27. Juli werden zudem in den Abendstunden zwei Führungen für Kinder ab 7 Jahren im Münster zu Konstanz am Bodensee angeboten. Im Mittelpunkt steht dabei die Orgel des Münsters, die Führungen unter fachkundiger Leitung dauern etwa 60 Minuten. Der Eintritt ist kostenlos, jedoch ist eine Voranmeldung bis zum 25. Juli notwendig.

Zu Konstanz´s Höhepunkten gehört im Übrigen nicht nur das Münster. Ein allseits beliebtes Fotomotiv ist überdies die Hafeneinfahrt mit der Imperia – eine von Peter Lenk geschaffene Skulptur mit satirischer Gestaltung. Ebenso ist das Sea Life Centre von Konstanz am Bodensee ein Anziehungspunkt der Universitätsstadt, die sich als interessantes Urlaubs- und Ausflugsziel mit vielerlei Freizeitmöglichkeiten und attraktiven Unterkünften darstellt.

Die Kommentare sind geschlossen.