16.01.2018

Zwischen den Ferien viel Spaß am Bodensee!


Die Weihnachtsferien sind vorbei und der Schulalltag längst wieder im Gange. Es werden Aufsätze geschrieben, Textaufgaben gelöst, geschichtliche Ereignisse behandelt, Einwohnerzahlen gepaukt, die Kletterstange wird erklommen und zahlreiche weitere Lerninhalte und Aktivitäten prägen den Schultag. Die nächsten Ferien gibt es erst im Februar, aber die Wochen bis dahin lassen sich recht problemlos mit Spiel, Spaß und Wissenswertem überbrücken. Dafür sorgen die Städte, Gemeinden, Museen, Theater und andere Institutionen vom Bodensee schon, wie ein Blick auf den regionalen Veranstaltungskalender beweist!

Beliebte Figuren treffen jüngere und ältere Schulkinder am Bodensee beispielsweise im Theater, im Kino und bei Lesestunden. Die aktive, tollpatschige Mascha und ihr gemütlicher, gutmütiger Bär schauen in Konstanz, im Kulturzentrum am Münster vorbei. Zwei Aufführungen des lustigen, ungleichen Paares, basierend auf einem russischen Volksmärchen, finden am 21. Januar 2018 statt. Selbst kleinere Kids sind bei diesem Theaterstück willkommen, denn es eignet sich schon ab dem 2 Lebensjahr. Für größere Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren offeriert Singen ein faszinierendes Theaterstück, das zweifellos die Phantasie anregt (die der Protagonisten und die der Zuschauer). Gezeigt wird am 22. Januar 2018 in der Singener Stadthalle „Die Unendliche Geschichte“ von Michael Ende mit Bastian, Atréju, der Kindlichen Kaiserin und natürlich Fuchur!
Passend zur Winterzeit gibt es in Friedrichshafen am Bodensee im Kinderkino im Kiesel im k42 „Der kleine Eisbär 2“ zu sehen. Für Kinder ab 6 Jahre ist dies ein lustiger Zeitvertrieb mit dem Eisbär Lars und dem Pinguin Caruso am 25. Januar und 27. Januar 2018. Welchen Einsatz Kaiserpinguine und andere Tiere für ihren Nachwuchs zeigen, wie viel Mühe sie sich geben, um ihn zu beschützen und aufzuziehen, erläutert am 27. Januar das Bodensee Naturmuseum in Konstanz bei seinem Familiennachmittag „Tierkinder in Meer, Fluss und See“. Kinder von 4 bis 12 Jahren und Erwachsene können sich beim Basteln, bei Spielen und bei Rätseln informieren und amüsieren. Die Sonderschau des Bodensee Naturmuseums „Tierkinder – Start ins Leben“ kann noch bis zum 25. Februar 2018 besucht werden.

Ein Abschied vom Winter oder doch lieber winterlicher Lese- und Bastelspaß? Das Medienhaus am See in Friedrichshafen lädt am 24. Januar 2018 Kinder ab 5 Jahren zum Zuhören und Gestalten ein, Hauptthema an diesem Nachmittag – Schneemänner!

Eine spannende Mitmachaktion hält ferner das Archäologische Landesmuseum in Konstanz bereit. Am 21. Januar 2018 können Interessierte ab 8 Jahren Papier fertigen. Nach einem thematischen Museumsrundgang geht es ans Papierschöpfen. Und einmal im ALM in Konstanz, sollten sich die Besucher auf keinen Fall die bekannte Playmobil-Ausstellung des Museums entgehen lassen. Die traditionsreiche Schau mit Playmobil-Figuren gibt in diesem Jahr (und bis Ende Februar 2019) einen Einblick in den Alltag der Römer!

Bildquelle: christiaaane / pixelio.de

Die Kommentare sind geschlossen.