23.08.2017

Auf vier Rädern oder zwei? Oder doch lieber zu Wasser?


Blumenfreunde besuchen die Mainau, ganz klar! Schlemmermäuler und Kulturfans sind ebenfalls auf der weithin bekannten Bodenseeinsel bestens aufgehoben Dank hervorragender Gastronomie, dem imposanten Deutschordensschloss und der Schlosskirche, kulinarischen sowie musikalischen Veranstaltungen etc. Ende August ist die Mainau außerdem Ziel für Liebhaber alter Automobile, denn vom 30. August bis zum 02. September 2017 findet die renommierte Oldtimerausfahrt „Mille Fiori“ statt!

Kurz nach 9 Uhr des 30. Augusts starten die etwa 50 historischen Automobile auf der Mainau, um bei einer viertägigen Tour durch das liebliche Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz den Fahrtwind, die zauberhaften Landschaften, regionale Spezialitäten und natürlich die Gespräche mit Gleichgesinnten zu genießen. Oldtimerfans können die gepflegten Schmuckstücke auf vier Rädern sowohl zum Start der Tour am Mittwoch als auch beim Zieleinlauf am Samstagnachmittag, den 02. September 2017 ab etwa 16:30 Uhr bewundern. Die Rallye führt auf vier Etappen grenznah bzw. durch Deutschland, Schweiz, Italien, Österreich und Liechtenstein.

Allerlei historische Motoren und Geräte der Land- und Forstwirtschaft erleben die Besucher der Ausstellung „Landmaschinen früher und heute“ am Sonntag, den 27. August 2017 im Radolfzeller Ortsteil Stahringen. Organisiert wird der informative, unterhaltsame Event von den Traktorfreunden Homburg-Stahringen-Haldenstetten. Es werden diverse land- und forstwirtschaftliche Arbeitsmittel vorgestellt und die Entwicklung in den verschiedenen Bereichen (Bodenbearbeitung, Mäharbeiten usw.) aufgezeigt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch Musik wird geboten.

Wer sich weniger für die Fahrzeuge mit vier Rädern interessiert, sondern eher für Fahrräder oder Boote, entdeckt auf dem Veranstaltungskalender der Bodenseeregion in den kommenden Tagen gleichfalls ansprechende Events. In Friedrichshafen beispielsweise gastiert vom 30. August bis zum 02. September die Leitmesse „Eurobike“ und lädt am 02. September privates Publikum (Festival Day) ein. In Lindau am Bodensee begeben sich derweil vom 26. August bis zum 02. September Nordische Folkeboote in den Wettstreit. Es handelt sich bei diesem sehenswerten „Aufgebot“ um die Internationale Deutsche Meisterschaft der traditionsreichen Klassiker zu Wasser.

Bildquelle: www.suedkurier.de

Die Kommentare sind geschlossen.