1.03.2018

Frühling im Winter auf der Mainau!


Ganz Deutschland bibbert momentan bei frostigen, zweistelligen Minustemperaturen und eisigem Wind. An Frühling mit milden Temperaturen, viel Sonnenschein und einer leichten Brise, an Tulpen und Narzissen, an Eisessen und ausgedehnte Fahrradtouren ist kaum zu denken. Immerhin der ein oder andere Winterspaziergang bereitet bei Sonnenschein und ohne Wind aktuell noch Vergnügen, Neuschnee hier und da sorgt indes für Rodelspaß. Egal, ob man sich am derzeitigen „Winter pur“ erfreut oder ob die Tage bis zum astronomischen Frühlingsanfang am 20. März 2018 (der meteorologische Frühlingsbeginn ist übrigens am 01. März!) schon sehnsüchtig gezählt werden – ein Besuch auf der Blumeninsel Mainau lohnt in diesen Tagen immer!

Wer winterliche Naturlandschaften liebt, spaziert auf den Mainau-Wegen einmal über die herrliche Blumeninsel im Bodensee und geht dabei vielleicht auf die Suche nach Winterblühern und ersten Frühlingsboten, wie zum Beispiel Schneeglöckchen, Winterlinge oder Christrosen. Deutlich wärmer ist es im Schmetterlingshaus der Mainau. Angenehme 25 bis 30 Grad, etwa 90% Luftfeuchte sowie zahlreiche tropische Pflanzen und Falter erwarten Besucher hier.

Frühlingsgefühle weckt ab dem 02. März 2018 das prächtige Barockschloss, denn dort findet die beliebte Frühlings-Verkaufsausstellung statt. Bis zum 01. Mai 2018 kann in den Räumlichkeiten ansprechende Frühlings- und Osterdekoration bewundert und gekauft werden. Auch gehören Möbel, Textilien, Kunsthandwerkliches zur traditionsreichen Mainauer Frühlingsschau. Wer sich ein wenig auf den Frühling einstimmen möchte, sich über Trends informieren will und schöne Dekorations- und Einrichtungsideen für die eigenen vier Wände sucht, wird vor Ort gewiss fündig.

Mitte März – genauer am 16. März – beginnt das diesjährige Blumenjahr auf der Mainau und jenes verspricht schon ab dem Frühjahr exotische Eindrücke, denn das Thema lautet „Baobab & Bonobo – Faszination Afrika“. Entsprechend diesem Leitmotiv sind beliebte Klassiker des Mainau-Jahreskalenders, wie zum Beispiel die Orchideenschau im Palmenhaus, die Blumenschau in der Schlosskirche oder auch die Herbstausstellung ausgerichtet. Die Orchideenschau „Auf Tarzans Fensterbank“ mit mehr als 3.000 Orchideen und Naturfotografien von Bonobo-Affen aus dem Kongo findet vom 16. März bis zum 06. Mai 2018 statt, die Blumenschau „Frühlingsgrüße vom Kap“ vom 16. März bis zum 08. April 2018 und die Herbstausstellung „Kaffee – Afrikas Geschenk an die Welt“ vom 21. September bis zum 21. Oktober 2018.

Bildquelle: www.mainau.de

Die Kommentare sind geschlossen.