23.10.2017

Informieren, stöbern, einkaufen – Verkaufsoffener Sonntag und Gesundheitsmesse in Überlingen


Der Oktober ist wunderbar! Nicht nur, dass im zehnten Monat des Jahres der Herbst in vollen Zügen zu genießen ist – unter anderem mit farbenfrohem Blätterzauber, Kastanienbastelei und Drachensteigen. Auch gab es für uns in diesem Jahr bisher einen wahrlich „goldenen“ Oktober und zudem für alle in 2017 gleich zwei Feiertage in jenem Herbstmonat. Der 03. Oktober ist stets als „Tag der deutschen Einheit“ ein bundeseinheitlicher Feiertag, der 31. Oktober ist als Reformationstag regulär nur in einigen deutschen Bundesländern gesetzlicher Feiertag. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums Martin Luthers dürfen sich in diesem Jahr jedoch alle Bürger der Bundesrepublik über den 31. als Feiertag freuen. Mit einem Brückentag am Montag, den 30. Oktober 2017 (und teilweise zusätzlich Allerheiligen am 01. November) gibt es nächste Woche also ein wunderbar langes Herbstwochenende, idealerweise verbunden mit einem Kurzurlaub am malerischen Bodensee!

Und für diesen Bodenseekurzurlaub Ende Oktober ist zum Beispiel Überlingen ein interessantes, schönes Ziel. Die Große Kreisstadt zwischen Sipplingen und Uhldingen-Mühlhofen birgt allerhand Sehenswertes, zum Beispiel das Städtische Museum, das Münster St. Nikolaus und den Stadtgarten. Anziehungspunkte sind ferner sportliche Einrichtungen wie die Therme Überlingen, der Golfplatz Owingen und die Minigolfanlage an der Uferpromenade. Am letzten Oktoberwochenende plant die Bodenseestadt außerdem ihren verkaufsoffenen Sonntag unter dem Motto „Überlinger Herbst“ mit vielseitigen Attraktionen für die ganze Familie.

Zum „Überlinger Herbst“ am 29. Oktober 2017 gehören musikalische Unterhaltung, ein Genießermarkt mit regionalen Ausstellern, ein Oldtimertreffen mit Ausfahrten, verschiedene Mitmachaktivitäten für die jüngeren Gäste wie Ponyreiten, Bastelei und Kürbisschnitzen sowie natürlich ein umfangreiches Informations- und Verkaufsangebot der etwa 140 geöffneten Überlinger Geschäfte. Der „Überlinger Herbst“ und weitere Eventaktionen des Wirtschaftsverbunds Überlingen e.V. – wie der „Überlinger Frühling“ und der Weihnachtsmarkt auf der Hofstatt – begeisterten bei ihren bisherigen Auflagen Bürger und Gäste der Stadt gleichermaßen und so wird gewiss auch der kommende „Überlinger Herbst“ wieder ein großer Erfolg.

Überdies gastiert am letzten Oktoberwochenende die „Überlinger Gesundheitsmesse“ im Kursaal am See und im Evangelischen Gemeindesaal. Die Ausstellung wird bereits zum 12. Mal veranstaltet und bietet am 28. Oktober und 29. Oktober 2017 bei freiem Eintritt Information, Beratung, Vorträge und Offerten zum breiten Themenspektrum „Gesundheit“ (mit Fokus auf die Vorsorge) sowie aktive Bewegungsangebote. Gesundheitsbewusste, interessierte Feriengäste sind in Überlingen im Übrigen genau richtig, die Geschichte Überlingens als Bade- und Kurstätte reicht immerhin bis ins späte 15. Jahrhundert zurück und seit 1955 trägt die charmante Bodenseestadt das Prädikat „Kneippheilbad“.

Bildquelle: www.wvue.de

Die Kommentare sind geschlossen.