9.08.2017

So viel zu erleben – Sommerferien 2017 am Bodensee


Sechs Wochen Sommerferien! So viel Freizeit und so viele Möglichkeiten – zumindest am schönen Bodensee, denn im Ländereck Deutschland-Österreich-Schweiz ist in den baden-württembergischen und bayerischen Sommerferien allerhand los. Schmuck kreieren in der Jakobuskirche in Sipplingen (14. August), ein Kinderkonzert im vineum bodensee in Meersburg zum Zuhören und Mitmachen (13. August), thematische Malkurse in der Freien Kunstakademie gGmbH in Überlingen (noch bis 18. August) oder Verschiedenes selbst gestalten bei den Bastelaktivitäten an der Langenargener Konzertmuschel (bis zum 07. September)? Jene und weitere kinder- und familienfreundliche Events füllen den Veranstaltungskalender der Bodenseeregion in diesen Tagen. Langeweile in den Ferien ist also kein Thema am Bodensee! Und für jeden ist etwas dabei, egal ob Technikfreak, kreativer Kopf, sportliches Ass oder Freund der Tier- und Pflanzenwelt.

Technikbegeisterte und Kreative sind zum Beispiel in Friedrichshafen am Bodensee beim Zeppelin Museum und beim Dornier Museum an der richtigen Adresse angelangt. In den beiden bekannten Museen warten nämlich nicht nur spannende Ausstellungen mit faszinierenden Exponaten zu Technik und Kunst, sondern auch eine Reihe toller Aktionen zum Staunen und Ausprobieren. Angeboten werden in den kommenden Ferientagen zum Beispiel Bastelworkshops zur Star Trek Sonderschau des Dornier Museums, Rundflüge im Simulator, Führungen speziell für Kids und Familien, Museumsrallyes, Wissens- und Experimentierworkshops, kreativ sein im Zeppelin Museumsatelier und sogar eine „Zeitreise“ steht Dank der Zusammenarbeit des Schulmuseums und des Zeppelin Museums Friedrichshafen auf dem Programm.
Zudem finden im Schulmuseum Lesungen statt, perfekt bei schönem Wetter im Garten auf der Picknickdecke (10. bis 12. August)! Und mit seinen „DO-DAYS“ bietet das Dornier Museum am Wochenende des 12. und 13. August 2017 darüber hinaus ein interessantes Ausflugsziel für Luftfahrt-Fans jeden Alters. Die Herzen des flugaffinen Publikums schlagen höher und die Augen weiten sich beim Anblick der historischen Flugzeuge, die am Samstag und Sonntag bei den DO-DAYS präsentiert werden. Rundflüge, Musik, Flugvorführungen sowie viele Aktivitäten für die jungen Besucher, wie zum Beispiel Modellbauen, Parcours, Treffen mit beliebten Maskottchen und Kinderschminken, garantieren unterhaltsame Zeiten.

Kreativ sein geht nicht nur beim Basteln, Bauen und Experimentieren im Zeppelin Museum und im Dornier Museum in Friedrichshafen. Auch im Rosgartenmuseum von Konstanz kann am 16. August 2017 die erfinderische, phantasievolle Seite „ausgelebt“ werden, beispielshalber beim Verschönern einer Dose oder beim Basteln von Schmuck.
Selbstverständlich lockt in den Sommerferien ferner die Natur ins Freie. Die reiche Flora und Fauna am Bodensee kann bei Spaziergängen, auf Wanderungen und Radtouren – sogar mit fachkundigem Führer – bewundert werden. Für sportliche Herausforderungen gibt es entsprechend anspruchsvolle Strecken. Insektenhotels bauen und Vögel beobachten sind für Naturfreunde ebenfalls möglich.
Nicht zuletzt halten traditionelle Feste am Schwäbischen Meer besondere Sommerferienerlebnisse bereit, darunter das Seenachtfest in Konstanz am 12. August 2017 mit Live-Musik, Theater, Artistik, Bastelei, Markt und Seefeuerwerk sowie das Kultur Beach Festival in Sipplingen am 11. und 12. August 2017 mit Trommelworkshop, Live-Musik und Spielstraße!

Bildquelle: www.dorniermuseum.de

Die Kommentare sind geschlossen.